mitteilungen
medienecho

archiv »

NTlich Live - ZISA

Montag 10.04.2006

musica: multi-kulti-ethno mit italienischen lyrics

band: Giovanni Alfeo (percussion/vocs), Baschi Thommen (bass), Florian Baumann (violine), Andrea Tonni (guit), Carmine Curcio (guit/vosc), Lucio Marelli (drums)

Die Gruppe Zisa ist ein musikalisches Projekt, das sich von den verschiedenen Ideen und Traditionen des Mittelmeerraumes prägen lässt. Als Basis der süditalienischen Melodien und volkstümlichen Musikrichtungen dienen Berber-Rhythmen und marokkanische Kadenzen, die verschiedene Tonalitäten und balkanische Töne streifen.

Mit der Grundidee, verschiedene kulturelle Aspekte dieser Regionen in ein Projekt zu integrieren, versucht die Gruppe „Zisa“ nicht einen neuen Stil zu entdecken, sondern ist viel mehr darum bemüht, jeder miteinbezogenen Musikrichtung gerecht zu werden. Diese Vielfalt von kulturellen Einflüssen verleiht den Konzerten eine originelle Note und ergänzt perfekt die unglaubliche Bühnenpräsenz der Gruppe.

Giovanni Alfeo (Percussion, Vocals)
Geboren in Palermo (I) 1964. Giovanni studierte Perkussion am Konservatorium in Innsbruck und an der Jazzschule in Luzern und in Basel. Er verfügt über Theatererfahrung und eine Musikerfahrung, die von Jazz bis zu Worldmusic reicht. Tourneen in Italien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Marokko, etc.

Baschi Thommen (Bass)
Geboren in Basel 1982. Baschi spielte in den letzten 10 Jahren vor allem Rock-Funk. Er gründete in Basel die Band „Bloom“ und später, in Zusammenarbeit mit Tonni und Marelli, die Band „Godwana“. Seine musikalischen Interessen haben keine Grenzen und er spielt verschiedenste Musikrichtungen.

Florian Baumann (Violine)
Geboren in Basel 1985 Florian interessiert sich für klassische Musik seit er 4 Jahre alt ist. Später begann er elektrische Violine zu spielen. Seine Musikrichtungen sind Blues, Funk und Ethno-Jazz.

Andrea Tonni (Guitar)
Geboren in Brescia (I) 1982. Andrea studiert Gitarre an der Jazzschule Basel und begeistert sich vor allem für Funk. Diverse Konzerte und Erfahrungen in Musicals.

Carmine Curcio (Guitar, Vocals)
Geb. In Neapel (I) 1968. Carmine kommt ursprünglich aus der HipHop- und Rapecke und ist ausserdemdem ein leidenschaftlicher Graffitikünstler. Seit 1999 interessiert er sich für Worldmusic und gründete zusammen mit weiteren Musikern die Band „Kulturgroove“. Verschiedene Konzerte in der Schweiz.

Lucio Marelli (Drums)
Geboren in Basel 1983. Lucio studierte Schlagzeug an der Jazzschule Basel. Er spielt in verschiedenen Bandformationen die sich zwischen Jazz, HipHop, Rock und Fusion bewegen.

flyer
Download: vespa1web.jpg
weitersagen »
zurück »