mitteilungen
medienecho

archiv »

Das DB-Areal wird gesäubert.

Mittwoch 16.08.2006

Vorbereitungen für die neue Überbauung und den Park

Das DB-Areal wird zur Zeit zurückgebaut, damit Ende Jahr die erste Wohnbebauung errichtet und im nächsten Jahr der neue Park gebaut werden kann.

Im Zentrum des Areals werden alle Geleise, der Asphalt und was sonst noch oberirdisch im Weg ist, entfernt - auch ein Teil des Hallenvordachs. Der Bauzaun dient dem Schutz und wird nach Beendigung der Arbeiten wieder entfernt (ca. Mitte Oktober).

Für das nt/Publikum ist dieser Zustand wenig erfreulich, wie die Bilder zeigen - aber auch nicht von langer Dauer.

Wir bitten, den Schutzzaun nicht niederzureissen und auch keine Abfälle darüber zu werfen. Danke!

Zum Vergrössern: Bild anklicken (neues Fenster).

Der neue temporäre Weg vom nt/Areal zur Erlenstrasse Der Erlkönig ist vor den Baumaschinen geschützt. Der Blick schweift übers geschleifte Gelände.
Es darf abgerissen werden.

weitersagen »
zurück »