mitteilungen
medienecho

archiv »

Solidarität mit dem letzten Freiraum

Donnerstag 31.07.2008

Die Nachricht, dass der Kanton 3 Betrieben auf dem nt/Areal Aussenbewirtschaftung und Musikbetrieb eingeschränkt hat, löste eine Protestwelle aus!

An den letzten zwei Wochenenden mussten viele Besucher/innen des nt/Areals erfahren, was es heisst, wenn Erlkönig, Gleis13 und Funambolo schon um 2Uhr draussen schliessen müssen. Viele standen dann konsterniert herum, kaum jemand liess sich in die stickigen Innenräume locken. Kam dazu, dass die Polizei sehr präsent war und beim Gleis13 den Wirt sogar mit Gummischrotflinten im Anschlag aus dem Lokal holte.

Deshalb war es höchst erfreulich, dass viele engagierte Personen sich mit Leserbriefen bei der BaZ gemeldet haben, um ihrer Entrüstung Ausdruck zu verleihen. Ein einziger Schreiber, ein Anwohner, begrüsste die Massnahmen, weil er nach seinen eigenen Worten früher als erst um 7Uhr schlafen möchte. Aber er hat auch einen konstruktiven Vorschlag gemacht. Lest selber:

» 5 Leserbriefe BaZ 29.7.08
» 4 Leserbriefe BaZ 30.7.08
» 5 Leserbriefe BaZ 31.7.08
» 2 Leserbriefe BaZ 2.8.08

Viele weitere Leserbriefe schlummern noch auf der BaZ-Redaktion!

Aber auch die Politik ist aktiv geworden. Am 29.7 hat die SP eine Medienmitteilung veröffentlich, weil ihre Grossrätin Ruth Widmer bei der Regierung eine Interpellation eingereicht hat. «Das letzte attraktive Angebot für Nachtschwärmer in Basel soll nicht wegen Lärmklagen abgewürgt werden. SP-Grossrätin Ruth Widmer fordert die Regierung in ihrer Interpellation auf, die verfügten Einschränkungen des Kulturbetriebes aufzuheben. Gerade in der letzten Saison des Areals dürfen die originellen Angebote nicht eingeschränkt werden.»

» Medienmitteilung SP 30.7.08
» Intepellation Ruth Widmer 30.7.08

Erleichterung - Die Party geht vorerst weiter
Das Baudepartement gewährt am 31.7.08 doch noch die aufschiebende Wirkung (mit Auflagen). D.h. dass es weiterhin möglich ist, draussen bis um 5h zu sounden und zu wirten - allerdings nur noch mit 85 dB (1 Ausnahme pro Monat)
» Bericht von Blick-am-Abend lesen (31.7.08)
» Bericht der BaZ lesen (2.8.08)

Weitere Informationen folgen. Dran bleiben!

Link: www.areal.org/scripts/detail.php?id=1454
weitersagen »
zurück »