mitteilungen
medienecho

archiv »

KALLES KAVIAR - CD-TAUFE

Freitag 05.12.2003

Neben diversen Veröffentlichungen auf Ska-Samplern und der 10 Inch "Jamaican Rhythms" ist "Early Bird" der zweite Longplayer von Kalles Kaviar. "E

KALLES KAVIAR - CD-TAUFE "EARLY BIRD" Neben diversen Veröffentlichungen auf Ska-Samplern und der 10 Inch "Jamaican Rhythms" ist "Early Bird" der zweite Longplayer von Kalles Kaviar. Das Album, aufgenommen bei Olifr M. Guz (Aeronauten, Guz) im Star Track Studio in Schaffhausen und abgemischt von Ekki Maas (Musikkolletiv Eigelstein, Köln) erscheint auf Leech Records, der Schweizer Institution in Sachen Ska. Ekki Maas gilt als Grossmeister in der europäischen Ska- und Rocksteadyszene und hat bereits die Regler für Artists wie Dr. Ring Ding, Rude Rich & The Highnotes oder der Skatalites Sängerin Doreen Shaffer rumgewirbelt. Bereits die erste Veröffentlichung von Kalles Kaviar, "Make Wonder" wurde in der Fachpresse in den höchsten Tönen gelobt. Man darf also gespannt sein auf das neue Album. "Early Bird" ist eine ausgewogene Mischung aus Reggae, souligem Rocksteady und extrem tanzfreudigem Ska, gespielt im traditionellen jamaikanischen Groove der 60er Jahre. Noch besser als auf CD ist Kalles Kaviar live, nicht umsonst gelten sie als eine der besten aktuellen Livebands. Seit 1995 haben sie ihre Qualitäten an mehr als 120 Konzerten in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien und Oesterreich unter Beweis gestellt. Bei drei Songs von "Early Bird" haben Kalles Kaviar mit Roy Ellis aka Mr. Symarip zusammengearbeitet. Mr. Symarip, geboren in Jamaica war in den späten 60er und frühen 70er Jahren Leadsänger von Symarip/Pyramids, die mit den Songs "Moonstomp" und "Traintour to Rainbow City" die englischen Charts stürmten.

flyer
Link: www.kalleskaviar.ch
weitersagen »
zurück »