mitteilungen
medienecho

archiv »

Düfte aus Grossmutters Kochtopf

Dienstag 01.06.2004

Willkommen im Restaurant Erlkönig. Setzen Sie sich und lassen Sie sich von uns verwöhnen.

Das Restaurant Erlkönig ist das kulinarische Herz des Areals auf dem ehemaligen Güterbahnhof. Früher war der Raum die Kantine der Bahnarbeiter. Und heute wird unter dem grossen Kronleuchter in der einfachen aber gemütlichen Stube abends gut gegessen. Die Zeitschrift Bolero schreibt: "Eine sehr spezielle, einzigartige Mischung aus Industrieromantik und dem Gefühl, weit weg zu sein von der Stadt, und doch so nah, zwischen unbenutzten sieben Geleisen, abgestellten Riesentrucks von niederländischen Speditionen und wild wuchernd blühenden Brombeerbüschen. Der Erlkönig hat Glücklichmachfähigkeit: Im Restaurant isst man immer gut, im Sommer besonders lauschig auf der neuen Abendteuerterrasse." Nun, wir wollen nur das Beste für Sie! Denn wir kochen aus Leidenschaft und mit Liebe und einer klaren persönlichen Handschrift. Wir sind Freunde alter Traditionen, verschwundener Gerichte und Grossmutters Kochtopf. Deshalb arbeiten wir mit frischen, saisonalen Produkten aus der Region. Wir wissen, woher die Dinge kommen, die wir Ihnen auftischen – das ist uns wichtig. Das Gemüse etwa stammt von einem badischen Bauern aus Eimeldingen, dessen Vater schon vor 30 Jahren die frühere Kantine belieferte. Das gesunde Fleisch aus artgerechter Haltung bringt unser Metzger des Vertrauens, Meister Schaad aus Flüh. Und das Trinkwasser beispielsweise, das wird mit Grander-Technologie aufbereitet – so schmeckt es besser, runder und weicher. Im Sommer bedienen wir sie draussen zwischen den Gleisen, den Brombeerstauden und den Holunderbäume. Die Kerzen flackern, die Sterne funkeln, und irgendwann macht ein DJ langsam Musik. Die Nacht beginnt. Wir freuen uns auf Sie: Jeanny Messerli, Dominik Bissegger und Team. Öffungszeiten: Donnerstag – Sonntag ab 19 UHR TEL ++41 61 683 33 22 Geschlossen: MO, DI & MI    

flyer
weitersagen »
zurück »