mitteilungen
medienecho

archiv »

SPHERICAL, Dunvaer & Vario Haus Band

Samstag 24.05.2003

House-, Drum & Bass Beats, gespickt mit Jazz Elementen. Dance Grooves - mal nicht aus der Konserve.

SPHERICAL, Dunvaer & Vario Haus Band Performed by René Mosele - Trombone, Effects, Rolf Mosele - Guitar, Effects, DJ Deeno - Turntables, Samples, Jeanpierre Schaller - Bass, Robert Weder - Drums. Die Live Show mit fünf Musiker aus der Schweizer Szene zeichnet sich stilistisch durch verschmolzene House-, Drum & Bass Beats, gespickt mit Jazz Elementen aus. Dance Grooves - mal nicht aus der Konserve. Dunvaer: dj Nader & A. Künzi e.git Tech-House und reduzierter Techno bilden die Grundlage des Duvaer Sounds. Elemente aus Dub und down- und Breakbeats, sphärischen und sonstigen klängen finden sich ebenfalls in ihrem Sound. Zu den Effekten kommen noch allerlei Gitarren-saitenakkrobati. ein Live-Act der besonderen Art. SPHERICA: Neue Sängerin, neuer Sound: Funky Electronics, Breakbeats, Soul und Pop. Mit ihrer musikalischen Vielfalt und der seltenen Fähigkeit, elektronische Musik live auf die Bühne zu bringen, haben SPHERICAL in den letzten Jahren europaweit das Publikum im Sturm erobert und somit gemäß der "Nahrungskette" auch die Medien. Seit Mai 2000 werden SPHERICAL verlagsseitig von EMI MUSIC PUBLISHING betreut und beflügelnden Support gibt es sowohl von Institutionen wie der VW SOUNDFOUNDATION und dem JOHN LENNON TALENT AWARD der Itzehoer Versicherung, dem renommiertesten Newcomer-Wettbewerb Deutschlands. Nach vier ausgiebigen Touren und den gemeinsamen Auftritten mit Nils Petter Molvaer auf dem Jazzport Festival, Kreidler, Mo’Horizons, Lemonbabies, Sportfreunde Stiller, Patrice und dem Gig beim viertägigen Electricity Festival 02 in Saarbrücken, mit u.a. Underworld, Mouse on Mars, Chicks on Speed, Adam F etc. sind SPHERICAL wieder auf Tour.

flyer
weitersagen »
zurück »